- - - By CrazyStat - - -
Banner von Bolonka Zwetna aus Puk's Tal

Unsere Bolonka-Bande

Unsere Schoßhündchen stellen sich vor
Porträtfoto von Bolonka-Hündin Chacha

Chacha

Hündin
Porträtfoto von Bolonka-Hündin Sanna

Sanna

Hündin
Porträtfoto von Bolonka-Hündin Ubaja

Ubaja

Hündin
Porträtfoto von Bolonka-Hündin Danara

Danara

Hündin
Porträtfoto von Bolonka-Deckrüde Smoky

Smoky

Rüde
Porträtfoto von Bolonka-Hündin Peewee

Peewee

Hündin
Chacha Porträtfoto
Chacha Namensschild

Paula vom Adlerhorst

Wurftag: 08.05.2012
Größe: 26 cm
Gewicht: 4,2 kg
Fanglänge: 4,5 cm
Gebiss: Schere, vollzahnig
Farbe: schwarz mit weißen Abzeichen
Fellstruktur: leicht gewellt
Charakter: witzig & verschmust

Chacha ist ein ganz herziges Bolli-Mädchen, das einen schon auf den ersten Blick verzaubert. Wir hatten uns sofort in sie verliebt und sie war schon nach den ersten Minuten bei uns Zuhause überhaupt nicht mehr wegzudenken. Chacha ist unser kleiner Quatschkopf. Sie ist immer fröhlich, total witzig und hat ständig irgendwelche lustigen Streiche im Köpfchen. Andererseits ist sie aber auch ganz verschmust und schleckt uns manchmal minutenlang ganz liebe- und hingebungsvoll ab.

Chacha ist ein Schoßhündchen wie es sprichwörtlich „im Buche steht“. Am allerliebsten kuschelt sie sich bei irgendeinem von uns auf den Schoß. Dann will sie ausgiebig gekrault und gestreichelt werden. Hört man auf zu streicheln, denkt sie sich irgendeinen lustigen Quatsch aus, um uns zum Weiterstreicheln zu bewegen.

Neue Sachen lernt sie blitzschnell und für ein Leckerchen tut die Maus alles. Chacha liebt Schnee, Matsch und Wasser sehr. Wenn es also irgendwo die Möglichkeit gibt sich schmutzig zu machen, ist sie mittendrin dabei.

Fotos von Chacha


Bolonka Zwetna Chacha Bolonka Zwetna Hündin Chacha Bolonka Zwetna Hündin Chacha

Bolonka Zwetna Hündin Chacha, 3 Jahre alt

Chacha (3 Jahre alt)

Bolonka Zwetna Hündin Chacha, 4 Jahre alt

Bolonka Zwetna Hündin Chacha Bolonka Zwetna Chacha Bolonka Zwetna Hündin Chacha

Bolonka Zwetna Hündin Chacha, 2 Jahre alt

Chacha (2 Jahre alt)

"Frauchen hat mich hübsch gemacht."

Chacha's Ausstellungserfolge


Championate

Internationaler Junghund-Champion

Datum Titel Klasse Wertung Veranstalter Ort
Okt 2013 Wappen Bundessiegerschau 2013 Bundessieger Offene
V1 (vorzüglich) "Haarkleid vorzüglich in Konsistenz und Länge"
"präsentiert sich äußerst aufmerksam und führig"
"harmonisches Erscheinungsbild / bester Pflegezustand"
ZG Ostalb Heiningen
Jul 2013 Weltsieger Junghund
SG1 (sehr gut) "Kopf sehr gut proportioniert im Verhältnis zum Rumpf" "Eine gut aufgebaute Hündin mit stabilem Knochenbau und freundlichem Wesen, die sich in einem guten Pflegezustand befindet."
MRC Sinsheim
Mai 2013 Frankreichsieger Junghund
SG1 (sehr gut) "sehr schön üppiges und seidiges Haarkleid"
"Ohren sehr gut angesetzt,
perfekt getragen und mit tollem Behang versehen"
MRC Au am Rhein
        + Best of Breed, 1. Platz *    
Apr 2013 Europasieger Jugend
SG1 (sehr gut) "Eine schön aufgebaute Junghündin,
die sich bereits aufgeschlossen im Ring zeigt. Sie besticht durch ihr freundliches und aufgeschlossenes Wesen."
MRC Neuler
        + Best of Breed, 1. Platz *    

* Best of Breed (BOB) = Schönster Ausstellungshund der Rasse "Bolonka Zwetna" (klassenübergreifend)            /            SG1 = Bestnote für die Klassen Jugend und Junghund       V1 = Bestnote für die offene Klasse und für die Zuchtklasse

Weitere Fotos von Chacha


Bolonka Chacha mit 11 Monaten Bolonka Chacha - vom Winde verweht (12 Monate alt) Kleiner Schelm (Chacha mit 11 Monaten)

Chacha mit 11 Monaten

Vom Winde verweht (Chacha als Junghund, 12 Monate alt)

Kleiner Schelm (Chacha mit 11 Monaten)

Bolonka Chacha mit 9 Monaten Chacha's erster Schnee: "Wo kommt denn das her?" (7 Monate) "Da kann man toll drin buddeln, in dem kalten Zeug!" (7 Monate alt)

Chacha mit 9 Monaten

Chacha's erster Schnee: "Wo kommt denn das her?" (7 Monate)

"Da kann man toll drin buddeln, in dem kalten Zeug!" (7 Monate alt)

Untersuchungsbefunde


Zuchttauglichkeitsprüfung durch Zuchtwart der URCI e.V.:

Zuchtzulassung ohne Auflagen!         


PL-Befund ("Patella"):

Befund vom 8. April 2013: Chacha ist beidseitig frei von PL (Grad 0/0).   

Es liegt daher keine erblich bedingte Patella Luxation vor.

Zweite Untersuchung am 24. Juli 2015: Grad 0/1

Die Krankheit "Patella Luxation" (PL) bedeutet wörtlich Verrenkung (Luxation) der Kniescheibe (Patella). Sie ist bei Hunden weit verbreitet und kann sowohl durch einen Unfall erworben, als auch angeboren sein.
Um die Vererbung von PL einzudämmen, werden Zuchthunde üblicherweise auf PL untersucht. Nur Hunde mit Grad 0 oder 1 können zur Zucht verwendet werden. Hunde mit Grad 2, 3 oder gar Grad 4 sind von der Zucht auszuschließen. Leidet ein Hund an Patella Luxation hat er - abhängig vom Schweregrad - beim Gehen möglicherweise Schmerzen. Regelmäßige physiotherapeutische Maßnahmen können zur Linderung erforderlich werden. In schlimmeren Fällen hilft nur eine Operation der Kniescheiben. Operativ können Hunde dauerhaft von Patella Luxation befreit werden.


Furnishing (Bart & Augenbrauen) Nachweis durch Gentest bei Biofocus GmbH

F/F       Chacha ist reinerbiger Anlageträger für Furnishing

Das "Furnishing-Gen" (medizinisch: RSPO2-Gen) steuert beim Hund das Wachstum der Haare. Bolonkas müssen das Furnishing-Gen haben. Fehlt es nämlich, so wächst eine nur kurzhaarige Gesichtsbehaarung (Bart, Augenbrauen, Pony), die Beine sind nur kurz behaart und die Felllänge insgesamt ist kürzer als bei Bolonkas üblich. Ein Bolonka ohne Furnishing (N/N) entwickelt ein rasse-untypisches Haarkleid und entspricht somit nicht dem Rassestandard. Ein fehlendes Furnishing-Gen ist jedoch keine Krankheit. Manch andere Hunderassen werden absichtlich ohne Furnishing gezüchtet und ein entsprechendes Aussehen ist gewollt. Mit dem Gentest kann geprüft werden, ob der Hund die für Bolonkas wichtige Ausprägung "Furnishing" in sich trägt.


Dilution (Farbverdünnung) Nachweis durch Gentest bei Biofocus GmbH, Recklinghausen

D/D     Die Anlage für Dilution liegt nicht vor und wird nicht an Nachkommen vererbt.

Das "Farbverdünnungs-Gen" (medizinisch MLPH-Mutation) kann zu einem Krankheitsbild führen, das als Farbverdünnungs-Alopezie (CDA) bezeichnet wird und durch einen massiven Haarverlust und seltener durch wiederkehrende Haut-Entzündungen gekennzeichnet ist. Diese vererbbare Erkrankung kommt oftmals erst zum Vorschein, wenn die Hunde bereits einige Jahre alt sind.


prcd-PRA nachgewiesen durch Gentest bei Biofocus GmbH, Recklinghausen

N/N       Die Anlage für prcd-PRA liegt nicht vor und wird nicht an Nachkommen vererbt.

prcd-PRA ( = Progressive Retina Atrophie) ist eine vererbte Erkrankung der Augennetzhaut bei Hunden. Dieses kontinuierlich fortschreitende Augenleiden führt im Endstadium immer zur Blindheit.


Gegen Merle als neue Fellfarbe beim Bolonka Zwetna! - Wir sind dabei und sagen "Nein!"

Merle nachgewiesen durch Gentest bei Biofocus GmbH, Recklinghausen

m/m       Chacha trägt kein Merle-Gen und vererbt es somit auch nicht an ihre Nachkommen.

Das Merle-Gen kann in bestimmten Fällen schwere gesundheitliche Beeinträchtigungen wie Missbildungen der Augen und der Gehörgänge hervorrufen. Etwa 15 % aller Merle-Hunde tragen diese Erb-Defekte.


Augenuntersuchung durch Tierarzt mit DOK-Zulassung:

Frei von allen 17 getesteten, eventuell erblich bedingten Augenkrankheiten   Gonioskopie: ohne Befund   

Chacha's Ahnentafel


Chacha

Paula vom Adlerhorst
08.05.2012

Eltern

Großeltern

Ur-Großeltern

Jimmy-Moritz vom Zarenpalast
schoko m. w. Abz.
12.05.2011

Jimmy-Moritz vom Zarenpalast
Quax-Cappucino from the Little Farm
schoko mit tan und w. Abz.
15.09.2005
Katharina's Zarenhündchen Aramis
gold
Kentucky Girl vom Naturpark Diemelsee
blond-weiß
I-Chayenne from the Little Farm
schoko m. w. Abz.
04.10.2008
Iss-Sarotti-Mohr vom Marienbrunnen
schokobraun
Pina Colada from the
Little Farm

schoko m w. Abz.
Lucy vom Zarenhof Romanow
schwarz-weiß
22.02.2009

Lucy vom Zarenhof Romanow
Kaprice vom Zarenhof Romanow
schwarz weiß
10.04.2002
Paule vom Marienbrunnen
Jugd.-Welt-Sg.
Katharina's Zarenhündchen
B-Anastasi OKI Super Ch.
Riana vom Zarenhof Romanow
weiß mit gold
07.02.2003
Priezel vom Dreikaiserhof
17.07.2001
Tiffy vom Dreikaiserhof
11.09.2001

Foto von Lucy mit freundlicher Genehmigung von Silvana Debler (Bolonka-Zucht 'vom Adlerhorst')


Weitere Fotos von Chacha


"Fröhliche Weihnachten 2012!" (Bolonka Chacha mit 7 Monaten) Bolonka Chacha mit ihrem Papa Jimmy-Moritz "Komm, spiel mit mir!" (Chacha mit 4 Monaten)

"Fröhliche Weihnachten 2012!" (Chacha mit 7 Monaten)

Chacha mit ihrem Papa Jimmy-Moritz

"Komm, spiel mit mir!" (Chacha mit 4 Monaten)

"Kuck mal, ich hab im Sandkasten gespielt!" (Chacha mit 3 Monaten) "Jetzt möchte ich in der Sonne liegen!" (Chacha mit 3 Monaten) Bolonka Chacha im Alter von 4 Monaten

"Kuck mal, ich hab im Sandkasten gespielt!" (Chacha mit 3 Monaten)

"Jetzt möchte ich in der Sonne liegen!" (Hundebaby Chacha, 3 Monate)

Chacha im Alter von 4 Monaten