- - - By CrazyStat - - -
Banner von Bolonka Zwetna aus Puk's Tal

Welpenstube

Hier sind die neuen Bolli-Zwerge!

Werfen Sie einen Blick in unsere Welpenstube: der aktuelle Wurf ist hier zu finden. Aber bitte leise sein... vielleicht schlafen die Kleinen gerade...

Bei der Abgabe haben unsere Welpen einiges mit dabei: Ein nützliches, dickes Starterpaket. Vor allem aber: eine liebevolle, artgerechte Aufzucht.

In Puk's Tal gibt's immer was zu entdecken für Bolonka-Kinder: In der Hunde-Erlebnislandschaft im Haus, oder im Garten mit Sandkasten und Buddelplatz.


Das passende Geschirr, Leine oder Halsband. Welcher Napf, Futter und Leckerlis? Hier geben wir nützliche Tipps zur Grundausstattung Ihres Bolonka-Welpen.

Was sind die üblichen Marktpreise für Bolonka-Zwetna-Welpen?
Mit welchen Kosten muss man rechnen?
Billige Welpen kaufen: Lohnt sich das?

Erleben Sie anhand vieler Fotos, wie unsere Welpen ihre ersten Lebenswochen verbringen, bis sie von ihren neuen Familien abgeholt werden.


Welpenvideos Vorschaubild

Im YouTube-Kanal von Puk's Tal finden Sie Videos aus der Welpenstube.


Aktueller Wurf

Unsere Welpenstube ist derzeit leer. Die nächsten Würfe sind für Anfang/Frühjahr 2018 geplant. Falls Sie ernsthaftes Interesse an einem unserer Welpen haben, ist eine frühzeitige Kontaktaufnahme erwünscht. Schreiben Sie uns gerne einfach eine Mail.



Sie möchten einen Bolonka-Welpen kaufen?

Falls Sie Interesse an einem Welpen aus Puk's Tal haben, können Sie gerne telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen.

Zu welchem Zeitpunkt müssen Sie was genau tun, um sich einen Bolonka-Welpen aus Puk's Tal zu reservieren?

Klicken Sie auf die Grafik rechts. Dort ist anschaulich erklärt, wie der Welpenkauf in Puk's Tal funktioniert und was Sie wann tun müssen.

 

Was kostet ein Bolonka Zwetna-Welpe aus Puk's Tal?

Alles über die Preise unserer Bolonka-Welpen erfahren Sie hier: Preise für Bolonka-Welpen

 

Verbindliche Reservierung eines Welpen

Wir möchten, dass unsere Welpen in ein liebevolles Zuhause kommen. Daher verkaufen wir unsere Welpen in der Regel nicht ohne vorheriges persönliches Kennenlernen. So können Sie uns und unsere Hundezucht kennen lernen - und wir können abschätzen, wo unsere Welpen hinziehen. Ein persönlicher Besuch in Puk's' Tal ist daher für Interessenten unabdingbar.

Frühestens ab der 5. Woche sind Welpenbesuche nach Terminvereinbarung möglich. Wenn Sie sich für Ihren Bolonka Zwetna aus Puk's Tal entschieden haben, können Sie ihn gegen eine Reservierungsgebühr von 300 EUR fest für sich reservieren. Selbstverständlich wird Ihre Reservierung und die geleistete Gebühr vertraglich abgesichert. Die Reservierungsgebühr wird Ihnen in voller Höhe auf den Kaufpreis angerechnet.

    zurück nach oben

Abgabe der Bolonka-Welpen

Geimpft und gechipt

Unsere Welpen werden im Alter von 8 Wochen geimpft und gechipt. Danach bleiben sie noch einige Tage bei uns, um sich im gewohnten Umfeld von der Impfung zu erholen.

Wenn die Kleinen etwa 9 bis 10 Wochen alt sind, sind sie in der Regel bereit für den Umzug ins neue Zuhause. Wir machen den genauen Abgabezeitpunkt vom Entwicklungsstand jedes einzelnen Welpen abhängig.

 

Ihr Welpe aus Puk's Tal hat einiges mit dabei!

Wenn Sie Ihren Bolonka-Welpen abholen, erhalten Sie von uns:

 

Bei Fragen sind wir da

Wir sind als Ansprechpartner bei Fragen und Problemen gerne für Sie da. Bereits vor dem Kauf des Welpen und auf Wunsch auch ein Hundeleben lang.

Uns ist wichtig, auch nach dem Umzug der Bolonka-Welpen zu ihren neuen Familien, den Kontakt zu den neuen Besitzern zu halten. Über Fotos und Berichte freuen wir uns sehr.  

Austausch mit anderen Welpenfamilien und mit uns

Um unseren Welpenkäufern die Möglichkeit zu geben, auch untereinander in Kontakt zu treten und zu bleiben, führen wir eine geschlossene Gruppe bei Facebook. In dieser Gruppe sind ausschließlich die Familien unserer Welpen Mitglied. Dort können jederzeit Fotos gezeigt und Fragen gestellt werden. Außerdem stehen viele informative Dateien zu allerlei Wissenswertem rund um Hundehaltung, Gesundheit, Erziehung usw. zur Verfügung. Nach dem Welpenkauf werden Sie als neue Welpenfamilie auf Wunsch gerne dieser Gruppe hinzugefügt.

    zurück nach oben

Welpenaufzucht in Puk's Tal

Unsere Welpen: In den Familienalltag integriert

Die Welpen aus Puk's Tal werden bei uns im Schlafzimmer geboren und bleiben dort die erste Zeit, damit sich die Mutter stressfrei in ruhiger Atmosphäre um ihre Kleinen kümmern kann.

Mutterhündin und Welpen werden von diesem Augenblick an von uns rund um die Uhr betreut. Unser Leben richtet sich dann ganz nach den Bedürfnissen der kleinen Hundefamilie.

Sobald sich im Alter von ca. 2 - 3 Wochen die Äuglein und Öhrchen geöffnet haben, ziehen die Welpen ins Wohnzimmer und sind so in unser Familienleben und unseren Alltag integriert.

 

Mädchen mit weißem Bolonka Welpen Zum Schutz der Hunde: Welpenbesuch bei uns erst ab der 5. Lebenswoche!

Wir hoffen auf Ihr Verständnis, dass wir Welpenbesuch in Puk's Tal erst ab der 5. Lebenswoche empfangen können. Warum ist das so?

Die Mutterhündin und die Welpen müssen sich von der anstrengenden Geburt erholen. Auch das Immunsystem der Baby-Hunde braucht diese Zeit, um sich aufzubauen und stabilisieren zu können. Schutz vor krank machenden Keimen ist während dieser Phase oberstes Gebot!

Außerdem ist uns wichtig, dass die Welpen die ersten Wochen genug Zeit haben, um in aller Ruhe und Geborgenheit im Leben ankommen zu können. Nur so kann sich ein geregelter Tagesablauf einstellen.

 

In Puk's Tal gibt's immer was zu entdecken!

Bolonka Zwetna Welpe spielt mit Quietsch-EiBolonka Zwetna und andere TiereAb der 4. Lebenswoche werden die Hundebabys vieles zu entdecken haben. Im sicheren Welpenauslauf im Wohnzimmer wird für die Kleinen nun eine immer wieder wechselnde Erlebnislandschaft aufgebaut. Diese besteht unter anderem aus Höhlen und Häuschen zum Verstecken und Ausruhen, aus kleinen Klettermöglichkeiten zur gesunden Entwicklung des Gleichgewichtssinns, aus verschiedensten Spielsachen usw.

Bei schönem Wetter dürfen die Welpen nun auch schon unter unserer Aufsicht den Garten erkunden. Dies ist eine gute Möglichkeit bereits jetzt mit dem Sauberkeitstraining zu beginnen. Ebenso wichtig ist für die Welpen das Kennenlernen von vielen verschiedenen Menschen jeden Alters.

 

Allerlei Geräusche

Bei der Abgabe der Welpen kennen sie übliche Alltagsgeräusche wie z.B. Telefon, TV, Staubsauger, Küchengeräte, Radio, Föhn und vieles mehr.

Über das zusätzliche Abspielen einer Geräusche-CD lernen die Welpen auch bereits nicht alltägliche Geräusche wie z.B. Silvesterfeuerwerk kennen, welches wir den Kleinen sonst verständlicherweise das Jahr über nicht bieten könnten. Auch das Autofahren kennen die Welpen dann bereits.

  

Die Welpen aus Puk's Tal: Unter genauer gesundheitlicher Beobachtung

Bolonka-Hündin mit WelpenAuch die gesundheitliche Entwicklung jedes einzelnen Welpen wird von uns genau beobachtet und dokumentiert. Außerdem werden die Welpen bei uns bei Bedarf mehrfach entwurmt (*), sind bei der Abgabe geimpft, mit einem Transponderchip versehen und von unserem Tierarzt gründlich untersucht.

Nicht nur die Welpen, auch unsere Zuchthunde werden regelmäßig vom Tierarzt durchgecheckt. Dabei haben sie eine Fülle an Gesundheitsuntersuchungen - weit mehr als vorgeschrieben sind und weit mehr als das übliche Maß (**).

Mit all dem setzen wir den Grundstein für ein glückliches und gesundes Hundeleben. Wir wünschen uns für unsere Welpen, dass die Käufer diesen von uns beschrittenen Weg mit den Hunden weiter gehen.

(*)  Unsere Welpen werden nur bei Bedarf entwurmt. Dies hat gute Gründe. Erfahren Sie mehr hierzu unter dem Menüpunkt Gesundheit & Pflege.
(**)  Erfahren Sie mehr über die Gesundheits-Checks unserer Zuhcthunde auf der Seite des jeweiligen Bolonkas.

 

Fütterung der Welpen

Für unsere Welpen wünschen wir uns, dass sie zeitlebens mit BARF (*) ernährt werden. Das ist wie wir meinen die einzigste wirklich hundgerechte Ernährungsweise.

Selbstverständlich entscheidet jeder Welpenkäufer selbst, wie er seinen Hund füttert. Gerne beraten wir unsere Welpenkäufer bei jeder Art der Fütterung.

Da wir vorab nicht wissen, wie unsere Welpen nach der Zeit bei uns ernährt werden, ist es uns wichtig, dass die Kleinen sowohl BARF, als auch Nass- und Trockenfutter kennenlernen. Hierbei gehen wir sehr behutsam vor. Selbstverständlich füttern wir den Welpen nur hochwertigstes Futter, das unseren sehr hohen Ansprüchen gerecht wird.

Futterhersteller, denen wir vertrauen, sind Marengo und Terra Canis. Von dort beziehen wir Ziegenmilchpulver und Welpen-Menü-Dosen.

(*)  BARF ist die Abkürzung für Biologisch Artgerechte Roh Fütterung. Das Beste, was man seinem Hund unserer Meinung nach füttern kann.
Erfahren Sie mehr über unsere Ernährungsansprüche unter dem Menüpunkt Gesundheit & Pflege.

 

    zurück nach oben